Mann von S-Bahn erfasst und getötet

Heusenstamm - Ein 59 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend an einem Bahnübergang in Heusenstamm bei Offenbach von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Mann versuchte nach Angaben der Bundespolizei, trotz geschlossener Schranken mit seinem Fahrrad über die Gleise zu gelangen. Dabei erfasste ihn die mit bis zu 80 Fahrgästen besetzte S-Bahn.

Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen starb der Mann noch am Unfallort. Der Lokführer erlitt einen Schock. Die Reisenden wurden von den Einsatzkräften aus der Bahn geholt. Die Strecke war am Abend noch in beide Richtungen gesperrt, es kam zu Verzögerungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare