Mann von S-Bahn erfasst und getötet

Heusenstamm - Ein 59 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend an einem Bahnübergang in Heusenstamm bei Offenbach von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Mann versuchte nach Angaben der Bundespolizei, trotz geschlossener Schranken mit seinem Fahrrad über die Gleise zu gelangen. Dabei erfasste ihn die mit bis zu 80 Fahrgästen besetzte S-Bahn.

Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen starb der Mann noch am Unfallort. Der Lokführer erlitt einen Schock. Die Reisenden wurden von den Einsatzkräften aus der Bahn geholt. Die Strecke war am Abend noch in beide Richtungen gesperrt, es kam zu Verzögerungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare