Wirbel im Web

„69,5 kg. Und Hausverbot“: Mann nimmt Edeka-Kundenwaage wörtlich

+
Hat sich ein Kunde hier wirklich selbst gewogen?

Ein Bild von einer Obstwaage in einem Supermarkt sorgt auf Twitter für Trubel. Der Grund ist die Bildunterschrift: „69,5 kg. Und Hausverbot“. Die Reaktionen sind eindeutig.

Frankfurt am Main - In vielen Supermärkten müssen Kunden ihr Obst und Gemüse selbst wiegen. Dafür stehen eigene Waagen zur Verfügung, auf die dann die Lebensmittel gelegt werden. Ein Kilo Bananen, 250 Gramm Trauben - 69,5 Kilogramm Kunde? Diese Frage beschäftigt aktuell die Twitter-Community, nachdem der User „Der Tastenzeugx“ dieses Bild postete:

Die Bildunterschrift „69,5 Kilo. Und Hausverbot“ ist so oder so lustig, aber die Twitter-User interessiert vor allem eines: 

Für den Fall, dass der Nutzer tatsächlich Hausverbot erhalten haben sollte, steht ihm ein anderer mit Verständnis zur Seite:

Doch der User kann die besorgten User beruhigen:

Nur eine ist darüber offenbar etwas enttäuscht: 

mh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Meistgelesene Artikel

Sie dachte, sie hätte Blähungen - dann entfernten Ärzte das aus ihrem Bauch

Sie dachte, sie hätte Blähungen - dann entfernten Ärzte das aus ihrem Bauch

Pferde gehen bei Rosenmontagszug durch - mindestens drei Personen verletzt

Pferde gehen bei Rosenmontagszug durch - mindestens drei Personen verletzt

Polizist vor Straßenbahn geschubst - tot! Zwei Details machen den Fall noch unfassbarer

Polizist vor Straßenbahn geschubst - tot! Zwei Details machen den Fall noch unfassbarer

Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod

Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod

Kommentare