Mann auf A3 von mehreren Autos überrollt

Frankfurt/Main - Bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Frankfurt ist am Freitagabend ein noch unbekannter Mann von mehreren Autos überrollt und getötet worden.

Der Mann hatte seinen Wagen auf der Autobahn 3 auf dem rechten Standstreifen abgestellt, kurz darauf wurde er auf der rechten Fahrspur von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert, danach überrollten ihn weitere Fahrzeuge, teilte die Polizei mit. Er starb an seinen schweren Verletzungen. Die A3 war in Richtung Köln für mehrere Stunden gesperrt. Weitere Details zum Unfallhergang gab die Polizei zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Kommentare