Operation in der Silvesternacht

Mann weiß nichts von Rückruf: Silvester-Rakete explodiert sofort - schwer verletzt

+
Für den Lüdenscheider David Boehm begann das Jahr mit einer offensichtlich defekten Silvesterrakete - und einer schweren Verletzung seiner rechten Hand.

Lüdenscheid - David Boehm (34) wollte das neue Jahr begrüßen wie Millionen andere auch. Doch eine defekte Silvesterrakete verwandelte die fröhliche Party in einen Albtraum.

Der Hersteller der Rakete, die David Boehm und seine Lebensgefährtin Sabine Stockhaus zusammen mit anderen eingetüteten Knallern gekauft hatten, veröffentlichte Anfang Dezember einen Rückruf für drei seiner Produkte. Doch davon hatten die Lüdenscheider nach eigenen Aussagen nichts mitbekommen. 

Boehm: "Die Dinger kamen von einer namhaften Firma, und wir haben darauf vertraut, dass sie einwandfrei funktionieren."

Deshalb schöpfte der Arbeiter, der auch ehrenamtlich beim Roten Kreuz in Brügge mitwirkt und sich zum Rettungshelfer ausbilden lassen möchte, keinen Verdacht. "Um Mitternacht haben wir angestoßen und vor der Haustür angefangen, unser Zeug abzubrennen." 

Für 24 Euro hatten sie eingekauft, sagt Sabine Stockhaus. Die Ballerei war in wenigen Minuten beendet. "Als David die letzte unserer Raketen in die Sektflasche steckte und anzündete, passierte es."

Das 34-jährige Opfer erinnere sich in allen Details an das Unglück. Gegenüber come-on.de* berichtet er, wie er die Momente vor, während und nach der Explosion in seiner Hand erlebte.

*come-on.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Impfpflicht für Kinder? Bei Stiko-Empfehlung spricht nichts dagegen

Impfpflicht für Kinder? Bei Stiko-Empfehlung spricht nichts dagegen

Impfpflicht für Kinder? Bei Stiko-Empfehlung spricht nichts dagegen
Neue Regeln für Internet- und Handyverträge: Das gilt ab Dezember

Neue Regeln für Internet- und Handyverträge: Das gilt ab Dezember

Neue Regeln für Internet- und Handyverträge: Das gilt ab Dezember
Lockdown, Kontaktbeschränkung, Schulschließung: Diese Maßnahmen drohen uns jetzt

Lockdown, Kontaktbeschränkung, Schulschließung: Diese Maßnahmen drohen uns jetzt

Lockdown, Kontaktbeschränkung, Schulschließung: Diese Maßnahmen drohen uns jetzt
Omikron: Woher der Name der Corona-Variante kommt – und wie gefährlich sie ist

Omikron: Woher der Name der Corona-Variante kommt – und wie gefährlich sie ist

Omikron: Woher der Name der Corona-Variante kommt – und wie gefährlich sie ist

Kommentare