Scheidungs-Drama in Dubai

Mann entführt eigenes Kind: Deutsche Mutter verzweifelt

Uelzen - Einen Albtraum hat eine deutsche Mutter in Dubai erlebt: Ihr Ehemann entführte ihren 17 Monate alten gemeinsamen Sohn vor ihren Augen. Seitdem ist der Vater wie vom Erdboden verschwunden.

Wochenlang hatte sich die 27-jährige aus Niedersachsen vor ihrem gewalttätigen Ehemann versteckt, von dem sie sich scheiden lassen wollte. Kennengelernt hatten sich die beiden, als die Hotelmanagerin in die Emirate gezogen war. Als sie sich kürzlich vor der anstehenden Verhandlung mit dem aus Ägypten stammenden Anwalt traf, entriss der ihr das gemeinsame Kind, flüchtete und tauchte unter. Jetzt läuft eine internationale Fahndung nach dem Mann.

Lesen Sie die ganze Geschichte auf unserem Partnerportal der "Allgemeinen Zeitung".

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Katharina Saalfrank: Warum wir Eltern so schwer Nein sagen können

Katharina Saalfrank: Warum wir Eltern so schwer Nein sagen können

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Kommentare