Mann aus Cabrio katapultiert - tot

Wachenroth - Ein Mann wurde bei einem Unfall aus seinem Kabrio katapultiert. Jetzt ist er tot. Schuld war er selbst - er hatte fahrlässig gehandelt.

Weil er nicht angeschnallt war, ist ein Mann bei einem Unfall nahe Wachenroth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) aus seinem Cabrio katapultiert worden. Die Polizei entdeckte die Leiche des 42-Jährigen am Mittwoch neben dem Wagen liegend.

Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte, war der aus dem Landkreis Bamberg stammende Mann mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Als das Cabrio eine Scheunenwand durchschlug klappte das Verdeck nach hinten - der 42-Jährige wurde aus seinem Auto geschleudert und tödlich verletzt. Die Scheune wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Sie wurde stabilisiert, da sie einzustürzen drohte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare