Tod wegen Zivilcourage

Mann bezahlt Einsatz für Nachbarin mit seinem Leben - Täter verurteilt

+
Der Angeklagte wurde wegen Totschlags verurteilt.

Seine Zivilcourage kostete ihn das Leben. Ein Mann wollte seiner Nachbarin gegen den wütenden Exfreund helfen und starb. Der Täter wurde nun verurteilt.

Köln - Das Landgericht Köln hat einen Mann wegen der Tötung des Nachbarn seiner ehemaligen Lebensgefährtin zu sechs Jahren Haft verurteilt. Das Opfer war der Frau zur Hilfe gekommen, als der 35-Jährige an ihrer Wohnung in Frechen bei Köln randalierte, stellte das Gericht am Montag in seinem Urteil fest. Die Zivilcourage wurde dem Mann letztlich zum Verhängnis.

Der Angeklagte habe mehrmals auf den Nachbarn eingeschlagen, als dieser sich in den Beziehungsstreit einschaltete, so das Gericht. „Sie sind nicht angegriffen worden, sie sind ausgerastet“, sagte der Richter. Das Opfer starb nach kurzer Zeit.

Der 35 Jahre alte Deutsche wurde wegen Totschlags zu sechs Jahren Haft verurteilt. Er soll zudem 25 000 Euro Schmerzensgeld an die Witwe des Opfers zahlen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

Meistgelesene Artikel

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Ein Toter nach Unfall mit VW Passat - Polizei hat einen schlimmen Verdacht

Ein Toter nach Unfall mit VW Passat - Polizei hat einen schlimmen Verdacht

Kommentare