Blutiger Streit

Mann beißt Widersacher bei Streit ein Stück vom Ohr ab

Pirmasens - Bei einem Handgemenge in Pirmasens hat ein betrunkener 23-jähriger Mann seinem 26-jährigen Widersacher in der Nacht zum Sonntag ein Stück des rechten Ohrs abgebissen.

Der verletzte Mann aus Pirmasens wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntagmorgen in Rheinland-Pfalz mitteilte. Ein Sprecher sagte, dass es sich bei der verletzten Stelle um ein kleines Stück am äußeren Ohr handele. Der Täter wurde von der Polizei gestellt. Bei ihm wurde ein Alkoholwert von 1,19 Promille gemessen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare