Streit in Bremen

Mann beißt 24-Jährigem Teil der Nase ab

Bremen - Während eines Streits hat ein Mann einem 24-Jährigen in Bremen einen Teil der Nase abgebissen. Die Kontrahenten kannten sich nicht und seien am frühen Sonntagmorgen an einer Bar in Streit geraten.

Dies teilte die Polizei mit. Bei einer Rangelei auf dem Boden habe der Unbekannte dem jungen Mann schließlich ein rund ein Zentimeter langes Stück der Nase abgebissen. Anschließend sei der Mann geflohen, der 24-Jährige kam ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung.

Weitere Informationen zu dem Vorfall finden Sie bei unserem Partnerportal kreiszeitung.de.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare