Bissige Streithähne - Ohr ab

Hamburg - Im Hamburger Stadtteil St. Pauli ist es am Sonntagmorgen zu einem blutigen Streit gekommen, bei dem ein 43-Jähriger sogar ein Stück von seinem Ohr verloren hat.

Ein Unbekannter hat einem 43-Jährigen im Hamburger Stadtteil St. Pauli ein Ohr zum Teil abgebissen. Die beiden waren am frühen Morgen in Streit geraten - warum, ist noch unklar. Wie die Polizei mitteilte, biss der Unbekannte ein Stück der Ohrmuschel ab. Es kann nach Angaben eines Arztes nicht wieder angenäht werden. Der mutmaßliche Täter konnte in Richtung Reeperbahn mit einem Taxi und dann zu Fuß flüchten.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare