Mädchen (16) verlängert Pass mit Stift

Düsseldorf - Mit der Idee, den abgelaufenen Kinderpass eigenhändig zu “verlängern“, hat sich eine 16-Jährige um eine Asienreise gebracht. Ihre Eltern flogen ohne sie in den Urlaub.

Aus dem Jahr 2011 war mit schwarzem Stift kurzerhand eine 2012 gemalt worden. Schon am Düsseldorfer Flughafen flog der Schwindel auf, berichtete eine Sprecherin der Bundespolizei am Montag. Weil das Mädchen einen Tag vor dem geplanten Flug 16 Jahre alt geworden war, durfte sie ohnehin nicht mehr mit dem Kinderpass reisen. Die Eltern erklärten sich für unschuldig und ahnungslos. Ihre Tochter, die sich nun wegen Urkundenfälschung verantworten muss, ließen sie von einem Bekannten am Airport abholen und starteten ohne sie in den Urlaub nach Malaysia.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Kommentare