Mädchen (14) überlebt Sturz aus Hochhaus

Dormagen - Ein 14-jähriges Mädchen hat im rheinischen Dormagen einen Sturz aus einem Hochhaus überlebt. Die Jugendliche fiel aus großer Höhe auf ein Vordach, das durch die Wucht des Aufpralls nachgab.

Das berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag. Die Schülerin erlitt mehrere Knochenbrüche und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr bestand nach Auskunft der Ärzte nicht. Warum das Mädchen am Sonntag in die Tiefe stürzte, war zunächst ebenso unklar wie die Frage, aus welchem der 13 Stockwerke es fiel.

dpa

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare