Messer-Attacke in Lübeck

Mann sticht auf fünf Menschen ein

Lübeck - Ein Mann hat am Montag in der Ostseestadt Lübeck fünf Menschen mit einem Messer attackiert und mehrere von ihnen verletzt.

Ein Opfer wurde mit einem Stich in den Kopf, ein zweites mit mehreren Stichverletzungen im Oberkörper in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter flüchtete nach der Attacke zu Fuß. Passanten verfolgten ihn, und so konnte ihn die Polizei schnell festnehmen.

Zu den Motiven und Hintergründen der Gewalttat gab es nach Angaben der Polizei zunächst keine Erkenntnisse. Die Mordkommission nahm die Ermittlungen auf.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare