Loveparade-Katastrophe: Trauer im Unglückstunnel

 
1 von 15
Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe haben zahlreiche Menschen am Samstag den Duisburger Unglücksort aufgesucht - unter ihnen auch Opfer und Angehörige. Anlass war das offizielle Ende der Trauerzeit.
 
2 von 15
Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe haben zahlreiche Menschen am Samstag den Duisburger Unglücksort aufgesucht - unter ihnen auch Opfer und Angehörige. Anlass war das offizielle Ende der Trauerzeit.
 
3 von 15
Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe haben zahlreiche Menschen am Samstag den Duisburger Unglücksort aufgesucht - unter ihnen auch Opfer und Angehörige. Anlass war das offizielle Ende der Trauerzeit.
 
4 von 15
Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe haben zahlreiche Menschen am Samstag den Duisburger Unglücksort aufgesucht - unter ihnen auch Opfer und Angehörige. Anlass war das offizielle Ende der Trauerzeit.
 
5 von 15
Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe haben zahlreiche Menschen am Samstag den Duisburger Unglücksort aufgesucht - unter ihnen auch Opfer und Angehörige. Anlass war das offizielle Ende der Trauerzeit.
 
6 von 15
Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe haben zahlreiche Menschen am Samstag den Duisburger Unglücksort aufgesucht - unter ihnen auch Opfer und Angehörige. Anlass war das offizielle Ende der Trauerzeit.
 
7 von 15
Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe haben zahlreiche Menschen am Samstag den Duisburger Unglücksort aufgesucht - unter ihnen auch Opfer und Angehörige. Anlass war das offizielle Ende der Trauerzeit.
 
8 von 15
Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe haben zahlreiche Menschen am Samstag den Duisburger Unglücksort aufgesucht - unter ihnen auch Opfer und Angehörige. Anlass war das offizielle Ende der Trauerzeit.

Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe haben zahlreiche Menschen am Samstag den Duisburger Unglücksort aufgesucht - unter ihnen auch Opfer und Angehörige. Anlass war das offizielle Ende der Trauerzeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Werder-Abschlusstraining vor Worms

Bremen - Das Abschlusstraining von Werder Bremen vor dem wichtigen DFB-Pokalmatch gegen Wormatia Worms fand ab 13.00 Uhr statt.
Fotostrecke: Werder-Abschlusstraining vor Worms

Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Ausgelassen feierten fast 40.000 Zuschauer am Samstag beim Mercedes-Benz-Open-Air auf dem Werksgelände der Bremer Automobilschmiede. Am Start waren …
Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Die große Freilichtbühne ist Geschichte, an ihrer Stelle ragt nun ein Sechsmaster-Zelt in die Höhe. Das bietet Platz für mehrere Tausend Besucher. …
Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

„Laut & draußen“-Festival in Rotenburg

Rund 600 Besucher, drei Bands (TriPod, Hau drauf, Emerson Prime), etwas Wind, ein wenig Regen und prächtige Stimmung: Das „Laut & draußen“-Festival …
„Laut & draußen“-Festival in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Wespen dieses Jahr besonders aggressiv: So wird man sie los

Wespen dieses Jahr besonders aggressiv: So wird man sie los

Schock-Fund im Kindergarten! Plötzlich raschelt es im Baum - was dort hängt, ist unfassbar

Schock-Fund im Kindergarten! Plötzlich raschelt es im Baum - was dort hängt, ist unfassbar

Schon wieder: Frau im FKK-Bereich eines bekannten Freizeitbades vergewaltigt

Schon wieder: Frau im FKK-Bereich eines bekannten Freizeitbades vergewaltigt

Horror: Dobermann springt über Zaun - dort stehen 60 hilflose Drittklässler

Horror: Dobermann springt über Zaun - dort stehen 60 hilflose Drittklässler

Kommentare