Lottospielen jetzt auch online möglich

+
Lottospielen ist jetzt auch online möglich - in Form des neuen E-Postbriefs.

Frankfurt/Main - Beim Lottospielen hat das digitale Zeitalter begonnen. Zunächst können Interessenten in Hessen ab sofort ihren Tippschein auch elektronisch in Form des neuen E-Postbriefs abgeben.

Einen Eilantrag des Fachbeirats Glücksspielsucht gegen das Land Hessen, mit dem Ziel einer Verhinderung des Vorhabens hat das Verwaltungsgericht Wiesbaden zurückgewiesen. Die Verantwortlichen von Lotto Hessen, die das neue Angebot am Montag auf einer Pressekonferenz in Wiesbaden vorstellten, verwiesen aber auf eine Reihe ohnehin eingebauter Sicherungen.

So muss sich der Spielteilnehmer, der seinen Tipp online abgibt, im E-Postbriefportal der Deutschen Post registrieren lassen und dabei die Volljährigkeit und einen Wohnsitz in Hessen nachweisen. Zudem beschränkt die Lottogesellschaft den maximalen Spieleinsatz pro Person und Woche auf 250 Euro. Zwischen 23.00 und 06.00 Uhr werden keine Spielaufträge angenommen. Zudem besteht eine strikte Trennung zwischen dem Bezahl- und dem Gewinnauszahlungskonto des Teilnehmers des E-Postbriefnutzers. Damit soll den Angaben zufolge verhindert werden, dass anfallende Gewinne sofort wieder als Spieleinsatz verwendet werden.

Keine höheren Kosten

Höhere Kosten als im Laden sollen für die Online-Abgabe des Spielscheins nicht entstehen: Die Gebühr für den E-Postbrief von übernimmt die Lottogesellschaft. Der Geschäftsführer von Lotto Hessen, Heinz-Georg Sündermann, erwartet vor allem “technikaffine“ Kunden als Interessenten für das neue Angebot. Gespielt werden können mit dem E-Brief sowohl das traditionelle Lottospiel 6 aus 49 als auch die Glücksspirale sowie die Zusatzlotterien Super 6 und Spiel 77.

Der E-Brief zur rechtssicheren Versendung im Internet war von der Deutschen Post am 14. Juli eingeführt worden. Die Gebühr dafür beträgt normalerweise 55 Cent wie beim normalen Postbrief, die allerdings bei der Tippabgabe entfällt. Ebenfalls per E-Postbrief sollen daran teilnehmende Lottospieler dann auch ihre Spielquittung erhalten.

apn

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare