Lotto fahndet mit Plakat nach Millionen-Gewinner

Münster - Deutschlands größte Lottogesellschaft WestLotto verstärkt den Fahndungsdruck auf den Gewinner von 8,4 Millionen Euro und setzt jetzt auf eine Plakataktion.

Ende September hatte ein Unbekannter den Jackpot geknackt und nie abgeholt.

“Wir werden in den Annahmestellen jetzt Plakate aushängen“, sagte Sprecher Axel Weber am Freitag. Bis zum 22. Dezember kann der Gewinner sein Geld noch abholen, bevor es dann verfällt. “Wir wollen, dass der sein Weihnachtsgeschenk kriegt.“

Nach WestLotto-Angaben hat noch nie ein Glückspilz soviel Geld liegengelassen. Der Tipper hatte im Raum Köln-Bonn am 22. September die richtigen Zahlen 2-4-5-9-12-17 sowie die Superzahl 7 abgegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Kommentare