Fünf Personen im Fahrzeug

Linienbus geht während der Fahrt in Flammen auf und brennt aus

+
Fahrgäste retten sich aus brennendem Linienbus

In Niedersachsen ist ein Linienbus während der Fahrt in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Die Passagiere und der Busfahrer konnten sich aus dem brennenden Bus retten.

Diepholz - Bei einem Brand in einem Linienbus in Niedersachsen konnten sich die vier Fahrgäste und der Busfahrer rechtzeitig retten. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer aus bisher unbekannten Gründen im Motor des Busses aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 50 000 Euro.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bambi-Verleihung zum Jubiläum mit Weltstars

Bambi-Verleihung zum Jubiläum mit Weltstars

Urlaub im Paradies Neukaledonien

Urlaub im Paradies Neukaledonien

Regierungskrise in Großbritannien wegen Brexit-Entwurf

Regierungskrise in Großbritannien wegen Brexit-Entwurf

Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Meistgelesene Artikel

Markanter Wetter-Wechsel – und nun kommt noch eine amtliche Warnung hinzu

Markanter Wetter-Wechsel – und nun kommt noch eine amtliche Warnung hinzu

Familienvater baut heftigen Unfall - dann sieht er, wen er gerammt hat

Familienvater baut heftigen Unfall - dann sieht er, wen er gerammt hat

Mann kauft Tierfutter bei Edeka - sein Hund entgeht nur knapp einer Katastrophe

Mann kauft Tierfutter bei Edeka - sein Hund entgeht nur knapp einer Katastrophe

Gruppen-Vergewaltigung: „..., wenn sie sich nicht an unsere Gesetze halten“ - Freiburgs OB mit klarer Botschaft

Gruppen-Vergewaltigung: „..., wenn sie sich nicht an unsere Gesetze halten“ - Freiburgs OB mit klarer Botschaft

Kommentare