Lieferant klaut Gästen Fleisch vom Teller

+
Weil ein Restaurantbesitzer seine Rechnung nicht gleich begleichen wollten, packte ein Lieferant kurzerhand das Fleisch auf den Tellern der Gäste wieder ein.

Aachen - Ein wutentbrannter Fleischlieferant hat den Gästen eines Restaurants in Aachen kurzerhand das Essen vom Teller weggeschnappt.

Der Lieferant war zuvor vom Gastwirt vertröstet worden, der 400 Euro für eine Lieferung nicht sofort bezahlen wollte. Wie die Polizei am Donnerstag über den Vorfall vom Mittwoch berichtete, packte der Lieferant kurzerhand sämtliches Fleisch in der Küche ein - darunter sogar Stücke, die schon in der Pfanne brutzelten. Dann stürmte er in die Gaststube, nahm rund 20 verdutzten Gästen das Fleisch weg und verschwand.

Die Polizei prüft nun, ob die Tat als Diebstahl zu bewerten ist.

dpa

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare