Verletzungsgefahr!

Lidl warnt vor Gourmet-Katenschinken

+
Einkaufstüten des Lebensmitteldiscounters Lidl stehen in einem Wagen vor einer Filiale in Dresden

Neckarsulm - Der Lebensmitteldiscounter Lidl ruft den Gourmet-Katenschinken der Marke "Linessa" zurück. Beim Verzehr der Schinkenstückchen droht Verletzungsgefahr.

Der Discounter Lidl warnt vor einem Katenschinken der Marke „Linessa“ - es drohe Verletzungsgefahr, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Demnach ruft der Hersteller Bell Deutschland GmbH & Co. KG das Produkt „Gourmet Katenschinken, gewürfelt 2x 75 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.05.2013 zurück. In der betroffenen Charge des Produktes können „weiße, harte Fremdkörper enthalten sein“. Kunden sollten das Produkt keinesfalls essen, hieß es. Es wurde bei Lidl in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Sachsen-Anhalt verkauft.

Lidl hat nach der Herstellerinformation den Katenschinken aus dem Verkauf genommen. Er kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons, so der Discounter aus Neckarsulm. Andere Artikel des Herstellers sowie „Gourmet Katenschinken, gewürfelt“ anderer Hersteller seien nicht betroffen. Die Firma Bell entschuldigte sich „bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten“.

dpa

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare