Freche Wortspiele und Werbung für eigene App

Lidl-Mitarbeiter beleidigt Discounter-Konkurrenz mit fiesem Rap-Video - und wird dafür mit Lob überschüttet

Lidl verbreitet derzeit ein fieses Rap-Video eines Mitarbeiters. In diesem wird die Konkurrenz des Discounters mit frechen Zeilen gedisst.

Tillmann ist gerade mal 19. Doch für Lidl ist er schon jetzt ein Superstar. Denn: Der ehemalige Auszubildende hat sich offenbar zu einem unfassbar interessanten Mitarbeiter entwickelt. Und das längst nicht nur vor Ort im Discounter. Mit einem Rap-Video über die Lidl-Plus-App hat der junge Mann gerade einen Werbe-Hit gelandet. Und das gerade, weil er Konkurrenten wie Edeka, Aldi oder Rewe mit fiesen Zeilen beleidigt, wie echo24.de* berichtet.

Lidl: Mitarbeiter beleidigt Aldi, Edeka und Co. in fiesem Rap-Video - und wird dafür gefeiert

„Mir sind Aldi anderen egal“, „die Qualität der anderen ist doch wirklich keinen Penny wert“ oder auch „im Gegensatz zu anderen ist bei uns wirklich der Tegut“ - mit diesen und anderen Wortspielen lässt Lidl-Mitarbeiter Tillmann tatsächlich kein gutes Haar an der Konkurrenz des Discounters.

In einem fiesen Rap-Video beleidigt ein Lidl-Mitarbeiter die Konkurrenz des Discounters.

Lidl feiert ihn: Mitarbeiter beleidigt Aldi, Edeka und Co. in fiesem Rap-Video

Auch Edeka, Rewe und Netto kriegen beispielsweise ihr Fett weg. Und trotzdem rappt der stellvertretende Filialleiter noch frech „ich bin noch viel zu höflich“.

LidlDiscounter
HauptsitzNeckarsulm
Mitarbeiterrund 88.000 in Deutschland

Eine Klatsche für die Mitstreiter von Lidl, die sich sonst wohl nur beim Preis-Kampf* ein so direktes Duell liefern. Doch den Discounter aus der Schwarz-Gruppe* freut der gelungene Werbe-Coup über die durchaus umstrittene App Lidl-Plus*.

Lidl feiert ihn: Mitarbeiter beleidigt Aldi, Edeka und Co. in fiesem Rap-Video

„Lidl ist stolz auf seine Talente und fördert sie individuell - manchmal auch auf ungewöhnliche Weise“, heißt es in einer Pressemitteilung zum fiesen Rap-Video des 19-Jährigen.

Und auch Lidl kann sich einen Seitenhieb auf Aldi, Edeka und Co. nicht ganz verkneifen. „Tillmann hat echt abgeliefert. Das müssen all die anderen erstmal nachmachen.“ Für den eigenen Mitarbeiter gibt es angesichts der ungewöhnlichen Werbung, die ganz nebenbei die Konkurrenz disst, viel Lob.

Lidl: Mitarbeiter bekommt viel Lob für Rap-Video - Werbung für Lidl-Plus-App

„Danke Tillmann für deine Kreativität. Wir sind stolz, Mitarbeiter wie dich in unserem Unternehmen zu haben“, heißt es am Ende des Videos, das Lidl unter anderem über seine Social-Media-Kanäle verbreitete.

Auch dort kommt das fiese Rap-Video von Lidl-Mitarbeiter Tillmann bereits richtig gut an. „Auf jeden Fall besser als Aldi anderen Rapper“, schreibt ein Kunde auf Facebook. „Beste Marketing-Abteilung“ lautet ein anderer Kommentar. Nur wenige nutzen die Gelegenheit, um Kritik an der im Video beworbenen Lidl-Plus-App* zu üben. „Eure App war am Anfang der Hit, leider seit einigen Wochen gar nichts mehr gratis“, beschwert sich ein Kunde.

Nicht nur Lidl: Musik-Videos von Supermärkten immer wieder Werbe-Hits

Musikvideos sind für Supermärkte übrigens grundsätzlich nichts Neues. Edeka hat zwar erst kürzlich einen Shitstorm* für eine andere Werbung geerntet, doch viele werden sich noch an das „Supergeil“-Video erinnern, das damals für Furore sorgte. Und auch Kaufland punktet nach dem Desaster mit Schlagersänger Michael Wendler derzeit wieder mit einem lustigen Musikvideo*, das Ohrwurm-Potenzial hat. Schon zu Weihnachten gab es hier musikalische Werbung*. Und auch tanzen können die Mitarbeiter* des Schwester-Konzerns von Lidl.

Doch so fies wie Lidl-Mitarbeiter Tillmann hat bislang noch keiner Werbung auf den Punkt gebracht. Es darf abgewartet werden, wie die Konkurrenz auf den Rap des 19-Jährigen reagiert. *echo24.de ist Teil des Ippen Digital Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Lidl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Friseurmeisterin bildet keine Azubis mehr aus - wegen Mangel an Respekt und Leidenschaft

Friseurmeisterin bildet keine Azubis mehr aus - wegen Mangel an Respekt und Leidenschaft

Friseurmeisterin bildet keine Azubis mehr aus - wegen Mangel an Respekt und Leidenschaft
Zeitsoldat bremst bewusstlose Fahrerin auf Autobahn aus – und wird als Held gefeiert

Zeitsoldat bremst bewusstlose Fahrerin auf Autobahn aus – und wird als Held gefeiert

Zeitsoldat bremst bewusstlose Fahrerin auf Autobahn aus – und wird als Held gefeiert
Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen

Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen

Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen
Wettlauf gegen Delta-Variante: Corona-Nachimpfung schon im Herbst?

Wettlauf gegen Delta-Variante: Corona-Nachimpfung schon im Herbst?

Wettlauf gegen Delta-Variante: Corona-Nachimpfung schon im Herbst?

Kommentare