29-Jähriger schwer verletzt

Brutaler Überfall: Täter schneiden Mann Haare ab

Leipzig - Ein 29-Jähriger ist in Leipzig überfallen und brutal zusammengeschlagen worden. Anschließend wurden dem schwer verletzten Mann von seinen Peinigern die Haare abgeschnitten.

Vier Unbekannte haben in Leipzig einen Mann überfallen und ihm die Haare abgeschnitten. Von hinten griffen sie den 29-Jährigen an, traten und schlugen auf ihn ein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dabei forderten sie die Lederjacke des Mannes und Bargeld. Am Boden liegend schnitt einer der Täter dem Mann seine langen Haare ab. Nachdem der 29-Jährige seine Jacke übergeben hatte, flüchteten die Unbekannten. Der Mann kam nach dem Überfall am Montagabend mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare