Leichtflugzeug stürzt ab - Zwei Tote

Korbach - Zwei Männer sind am Samstag beim Absturz eines Leichtflugzeugs nahe Korbach in Nordhessen ums Leben gekommen. Die Maschine steckt "mit der Schnauze im Boden".

Die Maschine stürzte unmittelbar neben der Landebahn des dortigen Flugplatzes ab, wie ein Polizeisprecher vor Ort auf Anfrage sagte.

Bei den Toten handelt es sich dem Sprecher zufolge um einen 63-Jährigen aus Bad Wildungen und einen 53-Jährigen aus Fuldatal.

Die Unglücksursache war zunächst nicht bekannt. Auch ob das Flugzeug beim Start oder bei der Landung abstürzte, war unklar. Die Maschine stecke “mit der Schnauze im Boden“, berichtete der Sprecher.

Experten sollten noch am Abend mit der Untersuchung der Absturzstelle beginnen.

dapd

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare