Leichtflugzeug abgestürzt - zwei Tote

+
Polizisten stehen neben dem Wrack des abgestürzten Leichtflugzeugs.

Sachsen - Beim Absturz eines Leichtflugzeugs auf einem Feld im mittelsächsischen Halsbrücke sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Identität der Opfer ist noch ungeklärt.

Der Ultraleichtflieger hatte aus bislang ungeklärter Ursache Feuer gefangen und war abgestürzt, wie eine Polizeisprecherin MItteilte. 23 Feuerwehrleute löschten die Flammen. Pilot und Fluggast konnten jedoch nur noch tot geborgen werden. Ihre Identität blieb zunächst unklar.

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung aus Braunschweig wollte den Angaben zufolge noch am Montag den Unfallort in Augenschein nehmen.

dapd

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare