Leichenfund in Gelsenkirchen

+
In Gelsenkirchen wurden zwei Leichen gefunden

Gelsenkirchen - In einer Wohnung in Gelsenkirchen hat die Polizei einen 38-jährigen Mann und eine 39-jährige Frau tot aufgefunden.

Über die Hintergründe gibt es noch keine näheren Informationen. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Ein Sprecher betonte gegenüber derwesten.de, dass die Ermittlungen noch am Anfang stünden.

Man gehe aber von einem Tötungsdelikt aus, weil die Polizei die beiden Opfer mit Messerstichen in der Wohnung vorgefunden habe.

Ein nicht näher bekannter Anrufer habe die Polizei am Morgen alarmiert, sagte der Polizeisprecher. Der Mann hätte beim Eintreffen der Polizei noch gelebt. Anschließend hätten Sanitäter versucht, ihn wiederzubeleben - ohne Erfolg.

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare