Leichen von Mutter und Tochter in Hermsdorf entdeckt

Hermsdorf/Haldensleben - Die Leichen einer 42-jährigen Frau und ihrer vier Jahre alten Tochter sind in einem Haus in Hermsdorf (Sachsen-Anhalt) entdeckt worden.

Die Polizei geht davon aus, dass die Mutter ihre Tochter und dann sich selbst umgebracht hat. Im Haus wurde ein Abschiedsbrief gefunden, wie die Polizei in Haldensleben am Dienstag mitteilte. Die Ermittler vermuten familiäre Probleme als Grund für die Tat. Die beiden Leichen seien bereits am Montagmorgen gefunden worden und sollen nun obduziert werden.

dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare