Lehrer gesteht Sex mit 14 Jahre alter Schülerin

Hamburg - Ein Lehrer hat vor dem Hamburger Landgericht Sex mit einer 14 Jahre alten Schülerin gestanden. Über Facebook waren sich die beiden näher gekommen.

Der 46-Jährige räumte ein, mit der heute 15-Jährigen zwischen Februar und November vergangenen Jahres ein Verhältnis gehabt zu haben. Im sozialen Netzwerk Facebook seien sie sich außerhalb der Schule näher gekommen, sagte der Angeklagte.

Zwölfmal hatte der Lehrer laut Anklage Geschlechtsverkehr mit seiner Schülerin. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm sexuellen Missbrauch von Schutzbefohlenen vor.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare