Lastwagenfahrer fällt betrunken aus Kabine

Beelitz/Michendorf - Da staunten die Polizeibeamten nicht schlecht, als sie einen Lkw-Fahrer kontrollieren wollten: Der Mann fiel ihnen sturzbetrunken vor die Füße.

Sturzbetrunken ist ein Lastwagenfahrer bei einer Polizeikontrolle an der Autobahn A 9 Leipzig-Berlin aus seiner Kabine den Beamten vor die Füße gefallen. Ein Alkoholtest ergab 3,11 Promille. Ein anderer Lkw-Fahrer war aufmerksam geworden, weil der Lastzug des Kollegen im Slalom drei Fahrspuren benötigte und alles zu überholen schien, “was sich ihm in den Weg stellte“, wie es im Polizeibericht vom Sonntag heißt.

Auf einem Parkplatz nahe der Anschlussstelle Beelitz (Potsdam-Mittelmark) hielt der 50-jährige Mann schließlich, um sich einen weiteren kräftigen Schluck von einem hochprozentigen Gebräu zu genehmigen. Nach zwei Blutproben stellten die Beamten bei der Kontrolle am vergangenen Freitag den Führerschein sicher und nahmen den Fahrer zur Ausnüchterung in Gewahrsam.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare