Lastwagen verliert 400 Kästen Bier

Lengenfeld/Zwickau - Hopfen und Malz verloren: Ein mit 1200 Kästen Bier beladener Lastwagen hat am Montag im sächsischen Lengenfeld einen Teil seiner Ladung verloren.

Dem 43 Jahre alten Fahrer sei in einer Kurve ein anderer Lastwagen entgegengekommen, teilte die Polizei Südwestsachsen am Dienstag mit. Beim Versuch auszuweichen gab die Bordwand des Fahrzeugs nach und 400 Kästen Bier fielen auf die Straße. Der Sachschaden lag bei 25 000 Euro.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

„I bims“ ist „Jugendwort des Jahres 2017“

„I bims“ ist „Jugendwort des Jahres 2017“

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Kommentare