Vor Lastwagen gesprungen: Polizist rettet Küken

+
Ein Polizist hat einer Entenfamilie das Leben gerettet. 

Münster  - Ein beherzter Polizist ist in Münster vor einen Lastwagen gesprungen und hat damit einer Entenfamilie das Leben gerettet.

Der Beamte fuhr am Montag auf einem Fahrrad, als er die entsetzten Rufe von Passanten hörte. Eine Entenmutter mit sieben Küken wollte über die Fahrbahn. “Auf diese kleine Karawane fuhr ein großer Laster zu, der in letzter Sekunde noch so eben von dem Polizisten gestoppt werden konnte“, berichtete Polizeisprecher Klaus Laackman.

Gemeinsam mit mehreren anderen Tierfreunden sammelte der Polizist die piepsenden Küken ein. Sie wurden in einem Karton zu einem nahen Weiher gebracht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare