Vor Lastwagen gesprungen: Polizist rettet Küken

+
Ein Polizist hat einer Entenfamilie das Leben gerettet. 

Münster  - Ein beherzter Polizist ist in Münster vor einen Lastwagen gesprungen und hat damit einer Entenfamilie das Leben gerettet.

Der Beamte fuhr am Montag auf einem Fahrrad, als er die entsetzten Rufe von Passanten hörte. Eine Entenmutter mit sieben Küken wollte über die Fahrbahn. “Auf diese kleine Karawane fuhr ein großer Laster zu, der in letzter Sekunde noch so eben von dem Polizisten gestoppt werden konnte“, berichtete Polizeisprecher Klaus Laackman.

Gemeinsam mit mehreren anderen Tierfreunden sammelte der Polizist die piepsenden Küken ein. Sie wurden in einem Karton zu einem nahen Weiher gebracht.

dpa

Polizei geht von Netzwerk rund um Manchester-Attentäter aus

Polizei geht von Netzwerk rund um Manchester-Attentäter aus

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare