Laster verliert tonnenweise Gemüse

Mönchengladbach - Wegen Tomaten und Kohlrabi auf der Fahrbahn hat die Polizei in Mönchengladbach mehr als zwei Stunden lang eine Straße gesperrt.

Ein Lastwagen mit 14 Tonnen Gemüse hatte Teile seiner Ladung verloren, weil sich beim Abbiegen die Außenwand des Aufliegers geöffnet hatte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die gesamte Fahrbahn sei bedeckt gewesen. Eine Fachfirma entfernte das Gemüse.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Auto kollidiert mit Regionalbahn - Zwei Frauen getötet 

Auto kollidiert mit Regionalbahn - Zwei Frauen getötet 

Kommentare