Laster verliert tonnenweise Gemüse

Mönchengladbach - Wegen Tomaten und Kohlrabi auf der Fahrbahn hat die Polizei in Mönchengladbach mehr als zwei Stunden lang eine Straße gesperrt.

Ein Lastwagen mit 14 Tonnen Gemüse hatte Teile seiner Ladung verloren, weil sich beim Abbiegen die Außenwand des Aufliegers geöffnet hatte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die gesamte Fahrbahn sei bedeckt gewesen. Eine Fachfirma entfernte das Gemüse.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Kommentare