Laster kracht mit voller Wucht in Wohnhaus

+
Der Laster hat einen Teil des Wohnhauses mitgerissen.

Thüringen - Horror-Crash in Thüringen: Ein Holztransporter ist am Dienstag in Wipperdorf mit voller Wucht in ein Wohnhaus gekracht, der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Der 41-jährige Fahrer war in Wipperdorf (Landkreis Nordhausen) aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Laster erst auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Pkw kollidiert, wie die Polizei mitteilte. Dann krachte der Holztransporter mit voller Wucht in ein Wohnhaus. Der Fahrer aus Rottleberode in Sachsen-Anhalt konnte erst nach rund einer Stunde mit schweren Verletzungen aus der Fahrerkabine befreit werden. Der Pkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare