Lange Haft für Geiselnehmer und Vergewaltiger

+
Stefan G. wurde wegen Entführung und Vergewaltigung einer schwangeren Jugendlichen verurteilt.

Wuppertal - Der Geiselnehmer und Vergewaltiger einer schwangeren Schülerin muss für zwölfeinhalb Jahre hinter Gitter.

Bei der Urteilsverkündung am Freitag vor dem Wuppertaler Landgericht ging der Richter noch über das geforderte Strafmaß der Staatsanwaltschaft hinaus, die elf Jahre Gefängnis für den 29-jährigen Angeklagten gefordert hatte. Eine Sicherungsverwahrung nach der Haft wurde nicht angeordnet. Der geständige arbeitslose Verkäufer hatte die 16-Jährige als Geisel genommen und sie mindestens viermal stundenlang vergewaltigt.

dpa

Florian Grillitschs Weg bei Werder

Florian Grillitschs Weg bei Werder

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Mindestens 32 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 32 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare