Ursache unklar

Kreis Göttingen: Auto prallt gegen Rettungswache – Fahrer schwer verletzt

Ein Auto ist gegen die Wand des ASB-Zentrum in Barbis im Kreis Göttingen geprallt. Der Fahrer wurde schwer verletzt.
+
Ein Auto ist gegen die Wand des ASB-Zentrum in Barbis im Kreis Göttingen geprallt. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Kreis Göttingen: Ein Autofahrer  ist am Sonntag in Bad Lauterberg gegen das Gebäude eines Rettungsdienstes gefahren. Der Mann wurde schwer verletzt.

  • Schwerer Unfall in Bad Lauterberg im Kreis Göttingen
  • Auto gerät außer Kontrolle und hinterlässt Spur der Verwüstung
  • Bei der Kollision mit einem ASB-Gebäude wird der Fahrer schwer verletzt. 

Bad Lauterberg - Ein Autofahrer  ist am Sonntagabend gegen das ASB-Gebäude in Barbis gefahren. Der Mann wurde bei der Kollision schwer verletzt. Das Dorf Barbis ist ein Ortsteil von Bad Lauterberg im Landkreis Göttingen. 

Wie die Polizei am Montag weiter mitteilte, war der 58-Jährige nach ersten Ermittlungen gegen 19.20 Uhr auf der Straße „Am Zoll“ unterwegs. Der Fahrer kam offenbar aus ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab. 

Schwerer Unfall im Kreis Göttingen: Auto richtete Spur der Verwüstung an

Das Auto geriet dabei auf das Gelände des anliegenden ASB Sozialzentrums in Barbis im Kreis Göttingen. Die am Ortsrand gelegene Tagespflegeeinrichtung des Arbeiter-Samariter-Bundes beherbergt auch die Rettungswache von Barbis. 

Das außer Kontrolle geratene Auto überfuhr dort zunächst ein Verkehrszeichen. Danach kollidierte es mit einem Mülltonnenhäuschen. Schließlich prallte es frontal gegen die Außenfassade des ASB-Gebäudes. Das Auto wurde dabei schwer beschädigt. Der Fahrer überlebte schwer verletzt. 

Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Mann ins Krankenhaus. Am Auto und dem Gebäude entstanden erheblicher Sachschaden. 

Andreas Arens

Landkreis Göttingen: Unfälle mit schwer Verletzten

Eine 19-jährige Autofahrerin wurde am Neujahrstag gegen 14.40 Uhr bei einem Unfall auf der Landesstraße 567 zwischen Kerstlingerode und Beienrode im Landkreis Göttingen schwer verletzt.

Bei einem Unfall auf der B3 im Landkreis Göttingen ist eine junge Frau mit ihrem Auto ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. Sie wurde dabei schwer verletzt.

Kreis Göttingen: Ein Autofahrer ist am Sonntag in Bad Lauterberg gegen das Gebäude eines Rettungsdienstes gefahren. Der Mann wurde schwer verletzt.

In Bovenden im Landkreis Göttingen kommt es zu einem Unfall, bei dem sich ein Auto überschlägt. Zwei Personen werden verletzt.

In Göttingen ereignete sich ein schwerer Unfall mit einem Rettungswagen, der einen mutmaßlichen Corona-Patienten in die Stadt brachte. Dabei gab es vier Verletzte.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

FDA berät über BioNTech-Impfstoff für Kinder: Das sagt die Stiko

FDA berät über BioNTech-Impfstoff für Kinder: Das sagt die Stiko

FDA berät über BioNTech-Impfstoff für Kinder: Das sagt die Stiko
Deutsche Post erhöht das Porto ab 2022

Deutsche Post erhöht das Porto ab 2022

Deutsche Post erhöht das Porto ab 2022
Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Freimarkt Bremen eröffnet: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona
Winter 2021: Polarwirbelsplit rückt näher – Deutschland droht Arktis-Kälte

Winter 2021: Polarwirbelsplit rückt näher – Deutschland droht Arktis-Kälte

Winter 2021: Polarwirbelsplit rückt näher – Deutschland droht Arktis-Kälte

Kommentare