Ladendieb mit Gardine gefangen

Münster - Mit einer Gardine hat ein Mitarbeiter eines Geschäfts in Münster einen Ladendieb eingefangen. Die Polizei sagte,  der 37 Jährige wollte eine Zigarettenschachtel klauen.

Als der Angestellte ihn darauf ansprach, ging der Mann zunächst freiwillig mit in einen Raum im hinteren Teil des Ladens, versuchte aber dann zu flüchten.

Der Angestellte reagierte blitzschnell: Als der Dieb schon auf dem Fenstersims saß, wickelte der Mitarbeiter ihn mit einer Gardine ein. Da der 37-Jährige in dem Gardinen-Kokon sich heftig wehrte, wurde er von herbeigerufenen Polizisten gefesselt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare