Kurras wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt

+
Karl-Heinz Kurras zu sechs Monaten auf Bewährung wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt.

Berlin - Der frühere Polizist Karl-Heinz Kurras ist wegen illegalen Waffenbesitzes zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden.

Lesen Sie auch:

Kurras wegen Waffenbesitzes vor Gericht

Ohnesorg-Schütze wegen Waffenbesitz angeklagt

Das Berliner Amtsgericht Tiergarten legte am Freitag eine Bewährungszeit von zwei Jahren fest. In der Wohnung des 81-Jährigen, der vor mehr als 40 Jahren den Studenten Benno Ohnesorg erschoss, waren im Juni ein geladener Revolver, 165 Patronen und ein sogenannter Totschläger gefunden worden.

Kurras ließ seinen Anwalt ein umfassendes Geständnis verlesen. Die Verteidigung kündigte an, noch am Freitag Berufung einzulegen.

AP

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kommentare