Kurras wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt

+
Karl-Heinz Kurras zu sechs Monaten auf Bewährung wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt.

Berlin - Der frühere Polizist Karl-Heinz Kurras ist wegen illegalen Waffenbesitzes zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden.

Lesen Sie auch:

Kurras wegen Waffenbesitzes vor Gericht

Ohnesorg-Schütze wegen Waffenbesitz angeklagt

Das Berliner Amtsgericht Tiergarten legte am Freitag eine Bewährungszeit von zwei Jahren fest. In der Wohnung des 81-Jährigen, der vor mehr als 40 Jahren den Studenten Benno Ohnesorg erschoss, waren im Juni ein geladener Revolver, 165 Patronen und ein sogenannter Totschläger gefunden worden.

Kurras ließ seinen Anwalt ein umfassendes Geständnis verlesen. Die Verteidigung kündigte an, noch am Freitag Berufung einzulegen.

AP

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare