Kurioses Video: "Google Home View" filmt Ihr Zuhause

+
Hier kommt "Google Home View": Der Polit-Satiriker Martin Sonneborn in der ZDF-Sendung "heute-Show".

Hamburg - Über den Datenschutz bei Googles Landkartendienst "Street View" wird derzeit heftig diskutiert. Dabei geht es mit "Google Home View" noch intimer - das zeigt ein kurioses Video.

Der Polit-Satiriker Martin Sonneborn (er gründete unter anderem die Partei "die Partei") hat es getestet: Wie viele private Informationen geben Deutsche an wildfemden Menschen preis?

Er klopfte an die Haustür und gab sich als Mitarbeiter von Google aus. Seine angebliche Aufgabe: Bei "Google Home View" (in Anspielung auf "Street View") alle Räume der Wohnung zu filmen. Wenn der Besuchte dies verweigere, drohte Sonneborn damit, ihm oder ihr den Google-Zugang zu sperren.

Das kuriose Video aus der ZDF-Sendung "heute-Show" gibt es auf YouTube zu sehen.

len

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare