Kühe in Kleve müssen zur "Abgasuntersuchung"

Kleve - 144 Milchkühe im niederrheinischen Kleve müssen ab Mitte 2010 zur wissenschaftlichen “Abgasuntersuchung“.

Erstmals in Deutschland soll in einem Versuchsstall die Ausscheidung klimaschädlicher Gase der Tiere erfasst werden. Der Grundstein für den 2,9 Millionen Euro teuren Neubau der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen wurde am Donnerstag gelegt. Am Niederrhein untersuchen Forscher dabei über drei Jahre unter anderem, wie sich unterschiedliches Futter auf die Produktion des klimaschädlichen Methans auswirkt.

Rülpsende Kühe und Rinder trugen nach Angaben des Umweltbundesamtes im Jahr 2007 mit 2,1 Prozent zu den Treibhausgasemissionen Deutschlands bei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Kommentare