Unglück in Köln

Kran stürzt auf Haus: Mann in Bett eingeklemmt

+
In Köln-Marienburg ist ein Kran auf ein Wohnhaus gestürzt. Ein Bewohner wurde verletzt.

Köln - In der Nacht auf Freitag ist in Köln ein Baukran auf ein Wohnhaus gestürzt. Das Dach stürzte ein, ein Mann wurde in seinem Bett eingeklemmt.

Ein 40 Meter hoher Baukran ist in Köln auf ein Wohnhaus gestürzt. Ein Mann wurde dabei in der Nacht zum Freitag leicht verletzt, teilte die Polizei in Köln mit. Er sei unter dem eingestürzten Dach in seinem Bett eingeklemmt worden.

Insgesamt rettete die Feuerwehr nach ersten Angaben fünf Menschen und einen Hund aus dem Gebäude im Stadtteil Marienburg. Das Haus sei stark einsturzgefährdet. Der Kran war am Donnerstag aufgebaut worden. Die Ursache für das Unglück stand zunächst nicht fest.

Kran stürzt auf Haus in Köln - Bilder

Kran stürzt auf Haus in Köln - Bilder

dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen

Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen

Kommentare