1000 Belohnung

Koffer-Leichen: Polizei veröffentlicht Fotos

+
Mit diesen Fotos erhoffen sich die Ermittler neue Erkenntnisse im Fall der zwei Koffer-Leichen.

Stuttgart - Im Fall der Stuttgarter Koffer-Leichen erhofft sich die Polizei mit der Veröffentlichung von Fotos der Opfer weitere Hinweise.

Plakate mit vor dem Tod aufgenommenen Fotos des Mannes und der Frau sollen in Teilen der Stadt aufgehängt werden, teilte die Polizei am Dienstag mit. „Wir wollen wissen, wo die Opfer sich zuletzt aufgehalten haben und mit wem sie gesehen wurden“, sagte ein Sprecher. Vor allem Beobachtungen aus dem Zeitraum bis zu fünf Tage vor dem Auffinden der Leichen sind für die Ermittler interessant.

Sie suchen auch nach Informationen zur Herkunft der Koffer. Für Hinweise auf den Täter wurden 1000 Euro als Belohnung ausgesetzt. Die beiden Toten, ein 50-Jähriger und eine 47-Jährige, wurden am 1. Juni in zwei Gepäckstücken im Stuttgarter Schlossgarten entdeckt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht

Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht

Heftige Explosion in Wohnhaus in Salzgitter - Vier Verlezte

Heftige Explosion in Wohnhaus in Salzgitter - Vier Verlezte

Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus

Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus

Kommentare