Feuerwehr konnte ihn nicht retten

Tragisch: Kleinkind stirbt nach Hochhausbrand in Berlin

+
Kleinkind stirbt nach Wohnungsbrand.

Tragisches Ende der Weihnachtsfeiertage: In Marzahn ist bei einem Brand in einem Hochhaus ein einjähriger Junge ums Leben gekommen. Seine Eltern und Geschwister rettete die Feuerwehr.

Berlin - Ein einjähriger Junge ist nach einem Hochhausbrand im Berliner Stadtteil Marazahn gestorben. Das Feuer war aus noch ungeklärter Ursache im Wohnzimmer einer Wohnung im 11. Stock ausgebrochen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Mieter alarmierten gegen 5.30 Uhr selbst die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte es bereits lichterloh.

Mit einer 37 Meter langen Drehleiter rettete die Feuerwehr eine 28-Jährige Frau, einen 38-Jährigen Mann sowie einen Fünfjährigen und einen Säugling vom Balkon. Die Familie kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Für einen einjährigen Jungen kam jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr holte ihn leblos aus der Wohnung, die Wiederbelebung blieb erfolglos. Das Kleinkind starb kurze Zeit später.

Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Die Wohnung brannte aber völlig aus. Auch andere Mieter klagten über Atembeschwerden durch den Rauch und wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit 70 Einsatzkräften angerückt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Das sind die elf wertvollsten Werder-Profis 

Das sind die elf wertvollsten Werder-Profis 

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Meistgelesene Artikel

Wetter-Vorhersage für Heiligabend: Dürfen wir auf weiße Weihnachten hoffen?

Wetter-Vorhersage für Heiligabend: Dürfen wir auf weiße Weihnachten hoffen?

Mann glaubt, in Hotel gleich mit hübscher Frau zu schlafen - dann muss die Polizei kommen

Mann glaubt, in Hotel gleich mit hübscher Frau zu schlafen - dann muss die Polizei kommen

Unfall endet in Scherbenhaufen: Mit Fensterglas beladener Lkw kracht gegen Baum und verursacht Chaos

Unfall endet in Scherbenhaufen: Mit Fensterglas beladener Lkw kracht gegen Baum und verursacht Chaos

Vergewaltiger kannte den Vornamen seines Opfers: Rätselhafter Fall bei „Aktenzeichen XY“ mit sehr heißer Spur

Vergewaltiger kannte den Vornamen seines Opfers: Rätselhafter Fall bei „Aktenzeichen XY“ mit sehr heißer Spur

Kommentare