Streit eskaliert

Kleingärtner verteidigt Hühner mit Mistgabel

Salzdahlum - Mit einer Mistgabel hat ein Schrebergärtner in Niedersachsen seine freilaufenden Hühner gegen einen Gartennachbarn verteidigt.

Der Nachbar fühlte sich nach Angaben der Polizei vom Montag vom Krähen der Hähne gestört. Der Streit zwischen den beiden Männern in einem Gartenverein in Salzdahlum eskalierte, bis der 64 Jahre alte Hühnerhalter zur Mistgabel griff und den 20 Jahre jüngeren Nachbarn damit an Arm und Oberkörper verletzte. Gegen den Hühnerbesitzer ermittelt die Polizei nach der Attacke vom Sonntag wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare