Streit eskaliert

Kleingärtner verteidigt Hühner mit Mistgabel

Salzdahlum - Mit einer Mistgabel hat ein Schrebergärtner in Niedersachsen seine freilaufenden Hühner gegen einen Gartennachbarn verteidigt.

Der Nachbar fühlte sich nach Angaben der Polizei vom Montag vom Krähen der Hähne gestört. Der Streit zwischen den beiden Männern in einem Gartenverein in Salzdahlum eskalierte, bis der 64 Jahre alte Hühnerhalter zur Mistgabel griff und den 20 Jahre jüngeren Nachbarn damit an Arm und Oberkörper verletzte. Gegen den Hühnerbesitzer ermittelt die Polizei nach der Attacke vom Sonntag wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar

Kommentare