Den Kindersitzen sei Dank

Kleines Wunder: Kinder überleben Autoüberschlag

Wuppertal - Einen überlebensgroßen Schutzengel müssen diese beiden Kinder gehabt haben: Bei einem Unfall überschlägt sich der Wagen, der Säugling und das Kleinkind aber haben keinen Kratzer abbekommen.

Beim Überschlag eines Autos in Wuppertal sind ein sechs Jahre und ein zwei Monate altes Kind wie durch ein Wunder unverletzt geblieben. Die 32-jährige Mutter und Fahrerin war am Freitagnachmittag gegen eine Verkehrsinsel an einer Schnellstraße geprallt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug, bis es wieder auf allen vier Rädern landete und schließlich noch mit der Mittelleitplanke kollidierte. Die 32-jährige Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ihre Kinder kamen zur Beobachtung in das Krankenhaus. Schlimmeres wurde aber wohl durch die ausgelösten Airbags und die richtig genutzten Kindersitze verhindert, wie die Polizei vermutet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kommentare