Bistum Limburg: Kirchenmillionen veruntreut

+
Der Dom in Limburg.

Limburg - Sechs Jahre und drei Monate muss der frühere Leiter eines kirchlichen Rentamtes wegen der Veruntreuung von Kirchengeldern in Millionenhöhe in Haft.

Das Landgericht im hessischen Limburg verurteilte den 55-Jährigen am Freitag wegen Untreue in 362 Fällen. Die Staatsanwaltschaft hatte siebeneinhalb Jahre und der Verteidiger vier Jahre Haft gefordert. Der 55 Jahre alte Angeklagte, der über Jahrzehnte ein Doppelleben führte, hat die Taten gestanden. Er war angeklagt, die Kirche seit 2004 um insgesamt 2,7 Millionen Euro geschädigt zu haben.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare