Kirche zahlt jedem Besucher fünf Euro

+
Eine Kirche in Hannover zahlt den Besuchern fünf Euro.

Hannover - Als Teil eines Projekts zahlt eine Kirche jedem Besucher am kommenden Sonntag fünf Euro. Die Besucher sollten das Geld sinnvoll investieren und dann erzählen, was sie damit gemacht haben.

Statt in die Kollekte zu zahlen fünf Euro geschenkt bekommen: Mit dieser ausgefallenen Idee will die Lutherkirche in Hannover an diesem Sonntag Gottesdienstbesucher auf die Probe stellen.

Die einmalige Aktion gehöre zur Serie ungewöhnlicher “kreuzundquer“-Gottesdienste, bestätigte Pfarrsekretärin Petra Bonge am Mittwoch Medienberichte. Die Aktion solle die Besucher ermuntern, die fünf Euro sinnvoll zu investieren. Später sollten sie dann erzählen, was sie mit dem Geld gemacht haben.

Die Kirche hat für die Aktion 1000 Euro eingeplant. Sie rechne nicht damit, dass kirchenferne Menschen bloß zum Abgreifen des Geldes in den Gottesdienst kämen, sagte Bonge. “Wir setzen auf die normale Anständigkeit.“ Die Aktion solle die Menschen begeistern. “Eine Kopfprämie, um Leute so mal in den Gottesdienst zu locken, ist das nicht.“

dpa

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare