Kinderschänder meldet sich ahnungslos bei der Polizei

Krefeld - Ein zur Fahndung ausgeschriebener Kinderschänder ist in der Nacht zum Freitag ahnungslos auf einer Krefelder Polizeiwache erschienen.

Er komme nicht in seine Wohnung, etwas stimme mit dem Schloss nicht, berichtete der Mann den Beamten. Die Ursache war schnell erklärt: Polizisten waren auf der Suche nach dem 64-Jährigen in die Wohnung eingedrungen, berichtete ein Sprecher des Krefelder Landgerichts am Freitag. Danach musste das Schloss ausgetauscht werden. Der Mann wurde noch auf der Wache festgenommen.

Der Angeklagte sollte wegen einer weiteren Tat am Donnerstag vor Gericht erscheinen, war der Verhandlung aber ferngeblieben. Die Richterin des Verfahrens hatte daraufhin die Wohnung des Mannes öffnen lassen. Der Angeklagte war aber nicht zu Hause.

Vor wenigen Tagen war eine Strafe von viereinhalb Jahren Gefängnis gegen ihn rechtskräftig geworden - er hatte zwei Heimkinder missbraucht, darunter seinen Stiefneffen. Im vergangenen Jahr soll der Fernfahrer erneut straffällig geworden sein und sich an einem vierjährigen Mädchen aus seiner Nachbarschaft vergangen haben. Ein Haftrichter schickte den Mann am Freitag in Untersuchungshaft - wegen Fluchtgefahr.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

„I bims“ ist „Jugendwort des Jahres 2017“

„I bims“ ist „Jugendwort des Jahres 2017“

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht

Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht

Kommentare