Kinderpornoprozess: Angeklagter entschuldigt sich

Darmstadt - In einem der bundesweit größten Kinderpornoprozesse hat sich einer der Angeklagten bei einer jungen Frau entschuldigt.

Der Mann gab damit am Dienstag vor dem Landgericht Darmstadt zu, die heute Neunzehnjährige aus dem südhessischen Wald- Michelbach als Kind missbraucht zu haben.

Auf die Frage des Vorsitzenden Richters, ob er pädophil sei, antwortete der Angeklagte am Dienstag mit “einem klaren Ja“. Die insgesamt neun Angeklagten im Alter zwischen 30 und 58 Jahren sollen mehr als 100 000 Sexdateien aus dem Internet heruntergeladen haben - vor allem zwischen 2006 und 2009.

Dabei soll es es auch um den Missbrauch von Säuglingen gegangen sein.
dpa

Rubriklistenbild: © Haag

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare