Auf dem Rhein

Boot kentert bei Schulausflug: Kinder gerettet

rhein-boot-gekentert-kinder-dpa
1 von 1
Auf dem Rhein ist ein Boot bei einem Schulausflug gekentert. Alle Kinder wurden gerettet (Archivbild).

Neuenburg am Rhein - Drama auf dem Rhein: Mehrere Kinder sind bei einem Schulausflug verunglückt. Ein Kanu mit Schülern an Bord kenterte am Freitag bei Neuenburg südlich von Freiburg, teilte die Polizei mit.

Grund sei die starke Strömung gewesen. 18 Insassen konnten sich ans Ufer retten oder wurden aus dem Wasser gezogen. Vier weitere Insassen wurden zunächst vermisst. Sie konnten aber den Angaben zufolge nach rund einer Stunde und einem Großeinsatz der Rettungskräfte gerettet werden. Ihr Kanu blieb verschwunden. Nach ihm werde gesucht, unter anderem mit einem Hubschrauber.

Nähere Einzelheiten wie das Alter der Kinder seien noch nicht bekannt, sagte eine Polizeisprecherin. Im Einsatz sind Spezialkräfte mehrerer Rettungsorganisationen. Das Unglück ereignete sich, als die Schüler mit ihren Booten an Land wollten. Nach den Regenfällen der vergangenen Tage hat der Rhein laut Polizei derzeit viel Wasser sowie eine starke Strömung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Feuer in der Sulinger Innenstadt

Bei einem Brand ist die Feuerwehr in Sulingen am Freitag mit einem Großaufgebot im Einsatz. Das betroffene Gebäude steht an der Ecke Bassumer …
Feuer in der Sulinger Innenstadt

Großbrand auf Reiterhof in Luttum 

Komplett zerstört wurde bei einem Großbrand am Donnerstagnachmittag mindestens der Dachstuhl eines Wohhauses auf einem Reiterhof in Luttum (Gemeinde …
Großbrand auf Reiterhof in Luttum 

Raser-Unfall auf der Neuenlander Straße

Bei einem Raser-Unfall in Bremen sind am Donnerstag zwei Personen verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 22 Uhr auf der Neuenlander Straße.
Raser-Unfall auf der Neuenlander Straße

Bundeswehr-Übung in Eystrup

Einheiten der Bundeswehr absolvierten am Donnerstag eine Übung. Um 6 Uhr ging es vom Standortübungsplatz Langendamm zur Weser-Übergangsstelle …
Bundeswehr-Übung in Eystrup

Meistgelesene Artikel

Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK

Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK

Angriff auf mehrere Menschen in Fulda: Identität des Täters geklärt

Angriff auf mehrere Menschen in Fulda: Identität des Täters geklärt

Vergewaltigung im Gladbacher Sonderzug: Warum findet die Vernehmung nicht am Dienstag statt?

Vergewaltigung im Gladbacher Sonderzug: Warum findet die Vernehmung nicht am Dienstag statt?

Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 

Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel