Polizei ermittelt

Kindergeburtstag endet in Schlägerei - vier Kinder verletzt

Eine Kindergeburtstagsfeier in Nordhessen ist völlig eskaliert. Bei der Party kippte am Samstag die fröhliche Stimmung. Ein Streit endete in einer Schlägerei. Nun ermittelt die Polizei  

Schwalmstadt - Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden am Samstag mindestens drei Erwachsene und vier Kinder leicht verletzt. Mehrere Betroffene hätten daraufhin die örtliche Polizeistation in Schwalmstadt aufgesucht und Strafanzeige erstattet. Der Rettungsdienst versorgte die Verletzten.

Was war der Grund für den Streit?

Ursache war ein Streit, der wahrscheinlich unter zwei Gruppen bulgarischer Herkunft ausgetragen worden sei. Worin die Auseinandersetzung bestand blieb aufgrund von Sprachproblemen zunächst unklar.

In Planegg (Bayern) kam es bei einem Kindergeburtstag zu einem Feuerwehreinsatz, wie Merkur.de* berichtet. Lesen Sie hier die ganze Geschichte.

dpa

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © pixabay.com

Das könnte Sie auch interessieren

Gemüse ernten im Winter

Gemüse ernten im Winter

Schwerer Unfall auf der A1

Schwerer Unfall auf der A1

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Meistgelesene Artikel

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Kommentare