Kinder schmettern Eisblock auf Frau

Hannover - Einen etwa ein Kilogramm schweren Eisblock haben zwei Kinder in einem Einkaufszentrum in Hannover von einer Empore auf eine 20-jährige Frau geworfen und sie damit verletzt.

Wie die Polizei in Hannover mitteilte, hatten die beiden neun und zwölf Jahre alten Jungen am Montagabend zunächst Passanten in der Ernst-August-Galerie bespuckt. Zudem warfen sie kleinere Eisstücke, die sie von einem angrenzenden Parkdeck geholt hatten, offenbar gezielt auf Personen unterhalb einer Empore.

Schließlich schmetterte der Neunjährige den schweren Eisblock nach unten, der zunächst das Dach eines Cafés und anschließend die Schulter der 20-jährigen Frau traf. Sie erlitt nach den Angaben leichte Verletzungen.

dap

Rubriklistenbild: © dpa

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare