152 Kinder im Jahr 2009 in Deutschland getötet

Berlin - Die Zahl der getöteten Kinder in Deutschland ist im vergangenen Jahr erneut gesunken. 152 Kinder starben 2009 durch Gewalt. Die Zahl der Misshandlungen stieg.

Diese Zahl ergebe sich aus der Kriminalstatistik der Polizei, sagte der Abteilungsleiter des Kriminalistischen Instituts beim Bundeskriminalamt (BKA), Carl-Ernst Brisach, am Mittwoch auf einer Veranstaltung der Deutschen Kinderhilfe in Berlin.

Im Vergleich der vergangenen zehn Jahre gebe es einen kontinuierlichen Rückgang. 2008 wurden laut Statistik noch 186 Kinder Opfer von Mord, Totschlag oder tödlicher Körperverletzung. Die Mehrzahl (123) der im vergangenen Jahr getöteten Kinder war jünger als sechs Jahre.

Zugleich stieg die Zahl der angezeigten Misshandlungen auf 4081. Grund dafür sei wohl die erhöhte Aufmerksamkeit in der Bevölkerung.

dpa

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare